ROTH sieht ROT – Krimi mit Bahnfahrt – Große Geschichten an kleinen Orten

Roth war Hausarzt. Seine Patienten und Kollegen haben ihn gleichermaßen geschätzt. Das Geld stimmt auch. Jetzt will er seinen Ruhestand genießen, aber mit seiner Frau geht das nicht. Seit ihrer Hochzeit tut sie nichts anderes als sich über ihn zu beschweren. Eines Tages sieht Roth keinen Ausweg mehr und holt die Axt aus dem Keller.

Bahnfahrt-Liebesgeschichte und Mord von Tobias Fend / www.cafefuerte.ch

Termine im September: Sa 22. und So 23.09.2018

Jeweils um 18:30 Uhr im Gelände der Remise der Rheinbahn beim Kadel in Koblach – Preis: EUR 23,00 - Nur mit Voranmeldung!

Eindrücke von den Proben

Pressetext inkl. Fotos der Premiere

Video-Kostprobe der Veranstaltung

Raiffeisenbank Götzis - Koblach - MäderABC Druck, Rankweilcd mediateamdorfmitte - Cafe - Bar - Restaurant Hölzl GravurtecKultur z'Kobla